ZIELE

Entwicklungshilfe Arusha – Tansania

Alle Menschen haben eine Chance verdient!

MOTIVATION

 Wir werden die Welt nicht verändern. Du wirst die Welt nicht verändern. Aber wir können und dürfen dabei helfen!

SPENDEN

Sie können helfen! Mit ihrer Spende schenken Sie Veränderung!

FREIWILLIGEN

ARBEIT

Entdecke eine fremde Kultur auf eine besondere Art!

UNSER ENGAGEMENT

Psychologische Beratung, Motivation, Aufklärung, berufliche und persönliche Weiterentwicklung, Coaching, finanzielle Unterstützung im Bereich Verpflegung, Medizin, Kleidung bzw. für allfällige Nöte.

Aber der wichtigste Teil meiner Arbeit liegt in der Wertschätzung, im Zuhören und Umarmen!

Außerdem unterstützen wir mit Freude das wunderbare Projekt von Martha Mgange "Orphanage for albinism childrens" und besuchen regelmäßig einige Massai Dörfer in Monduli um diese mit den notwendigsten Grundnahrungsmittel und Medizin zu versorgen.

„Wir wollen Perspektiven geben – Step Up Development“

Weiterentwicklung - Nachhaltigkeit - Wertschätzung - Motivation
Natürlich wollen wir in 1. Linie nachhaltig helfen, Hilfe zur Selbsthilfe!
 
Aber ohne ihre Spende wäre diese Hilfe nicht möglich!

WIE ALLES BEGONNEN HAT...

gabi_mit_kind_a_scho%C3%9F_edited.jpg

Unsere Gründerin Gabriele Reiter musste sich aus gesundheitlichen Gründen neu orientieren und begann deshalb 2014 ein Studium zur  psychologischen Beraterin. 2017 musste sie ein      3-monatiges Praktikum absolvieren und erfüllte sich dabei ihren Jugendtraum, nämlich dieses als Entwicklungshelferin zu absolvieren. 

So führte sie ihr Weg nach Tansania zur Women`s Foundation – Pippi House.

Seit dem engagiert sie sich nun auf eigenes Risiko und aus eigener finanzieller Hand im Gebiet 

Arusha – Tansania.

Voller Tatendrang und unermüdlich begleitet sie Menschen in Not mit psychologischer Beratung, Motivation, schulischer und beruflicher Weiterentwicklung, Coaching und finanzieller Unterstützung.

„Als Entwicklungshelferin zu Arbeiten ist meine Berufung und dafür bin ich sehr dankbar, Menschen zu begleiten und helfend unterstützen zu dürfen, wertschätzend zuzuhören und sie zu Umarmen!“ - Gabi

Das gesamte Team von Step Up Development lauschte gespannt ihren Erzählungen. Einige besuchten sie in Arusha und waren beeindruckt.

2019 beschloss das Team eine Non Profit Organisation zu Gründen. Seither unterstützt die Organisation ehrenamtlich und voller Freude dieses Herzensprojekt in der Massai Region Arusha! Das Team besteht zurzeit aus unserem ehrenamtlichen Kernteam in Österreich mit 6 Mitglieder und dem tansanischen NPO – Schwesterverein Step Up Development – TZ mit 6 Mitglieder.