Unaushaltbare Zustände im Waisenhaus für Albinos!


Albinismus, Albinism Children, Africa, Tansania, Arusha,

Martha die Leiterin und Inhaberin vom Waisenhaus für Menschen mit Albinismus rief mich an, da einige Neuankömmlinge im Haus sind die meine Hilfe benötigen: betreffend Ängste, in sich verschlossen sein, Traumata, ………

Als ich ankam erfuhr ich, dass sie zurzeit 35 Schützlinge bei sich beherbergt und die meisten von ihnen am feuchten Boden schlafen, da sie zu wenig Betten haben. Martha wird es es aus eigener Kraft zu Lebzeiten nicht schaffen, dass Waisenhaus fertig zu stellen bzw. zu renovieren, da sie vor einigen Wochen selbst die Diagnose Hautkrebs erhielt!


Ich begleite und helfe Martha nun schon seit drei Jahren und sie ist für mich einer der wunderbarsten Frauen, die ihr Leben völlig selbstlos dem Schutz und der Förderung von Menschen mit Albinismus stellt! Sie selbst litt ihr ganzes Leben unter der Stigmatisierung und Verfolgung ihres Albinismus, aber jammern habe ich sie noch nie gehört. Sie bleibt immer positiv und hat für alle und jeden Verständnis und eine Entschuldigung für sein/ihr Verhalten! Oft schon hat sie mich beschämt, wenn ich selbst zu schnell verurteile! Ihr kleines Waisenhaus hat sie sich im wahrsten Sinne vom Mund abgespart, da sie vom Staat nur eine kleine Unterstützung erhält. Ihr Leben, sowie das ihrer Schützlinge, finanziert sie ansonsten mit minimalen Spenden aus dem Bekanntenkreis sowie einer kleinen Zimmervermietung!

Aber nun haben wir es zu unserer Aufgabe gemacht, wir wollen HELFEN und werden Marthas Waisenhaus teilweise fertig stellen bzw. renovieren! Nachstehend findet ihr einige Bilder vom jetzigen Zustand!


Ihre Spende hilft diesen Kindern,

ein menschenwürdiges Zuhause zu geben! Helfen macht Freude!


Errichtung: Waschraum bzw. Dusche, Toiletten, Küche

Sanierung: Dach, teilweise Fenster und Dach, Eingangstor, Zimmer

Ausstattung: Küche, Betten, Matratzen, Sanitärausstattung, Decken und Pölster


Spenden leicht gemacht, folge diesem Link und du kannst direkt dieses Projekt mit deiner Geldspende unterstützen!