Merry Christmas im Step Up Haus


Unsere Mädchen, Neema unsere Matron und Dora unsere Managerin, wir alle leben gemeinsam im Step Up Haus in Ngaramtoni und natürlich meine Wenigkeit sowie unsere Volontäre. Anfang November, kam Dora zu mir und fragte mich: " Gabi können wir nicht heuer ein Weihnachtsfest feiern, mit einem Christbaum?"

Natürlich sagte ich zu! Wir mussten unser Weihnachtsfest etwas vorverlegen da ich Weihnachten natürlich jedes Jahr mit meiner Familie, meinen Kindern in Österreich verbringe. Aber das hat mich nicht gehindert ein schönes Weihnachtsfest zu gestalten!

Ich kaufte einen völlig überteuerten (grrr) künstlichen Christbaum, Schmuck, Lichter und für alle ein kleines Weihnachtsgeschenk! Zum Essen wünschten sie sich Paprikahenderl mit österreichischen Ugali (hahaha). Sie lieben unsere österreichische Küche und unseren Nockerln benamsen sie österreichisches Ugali.

Also macht ich mich ans Werk und ich kochte in riesengroßen afrikanischen Töpfen und als Nachspeise gab es Eis mit Schokoladesoße.

Die Mädchen, Dora und Neema waren den ganzen Tag sehr aufgeregt, wie kleine Kinder und am Abend war es dann so weit! Keiner von ihnen rechnete mit Geschenken, als ich ihnen diese überreichte, flossen Tränen! Für alle war es das 1. Weihnachtsgeschenke in ihrem Leben!


Es war ein wunderbares Fest, wir alle feierten und tanzten sogar unsere Volontäre verloren ihre Hemmungen und probierten sich am tansanischen Tanz!


Am nächsten Morgen, baten mich die Mädchen, dass ich bitte am Abend pünktlich zu Haus sein sollte, da sie gerne mit mir sprechen möchten! Ich war etwas aufgeregt, da sie normalerweise niemals so förmlich sind. Aber, sie überraschten mich so sehr, dass nun auch bei mir die Tränen flossen. Sie hatten gemeinsam von ihren Taschengeld mir einem Maasai Shuka gekauft! Ester, Dorothea und Nageli verpackten den Shuka in Zeitungspapier überreichten in mir mit den Worten, Gabi wir haben dich liebe und wir sind dir unendlich dankbar für alles was du uns ermöglichst und wir haben dir einen grünen Shuka gekauft da wir wissen, dass du grün liebst und auch Elefanten darum haben wir sie darauf sticken lassen! Ich war sehr gerührt und genau solche Momente, lassen mich auch in schwierigen Stunden nicht aufzugeben!


Danke Meine Lieblinge