Selbst ist die Frau

Viele junge Frauen haben keine Berufsausbildung! Geschiedene Frauen, können sich und ihre Kinder, durch fehlende Ausbildung nicht ernähren! Wir helfen, coachen und begleiten sie, wirtschaftlich ausreichend und unabhängig zu sein.


Einmal in der Woche, steht in unserem Step Up Development - House, die Türe für alle Frauen aus dem Dorf offen. Mittlerweile sind wir schon so bekannt, dass Frauen mit einem Anfahrtsweg von einer Stunde und mehr zu uns kommen.


Mutter versorgt alleine Kinder in Afrika/Tansania
Neema

Neema, bat uns um finanzielle Hilfe, sie und ihre Mutter ernährten versorgten die ganze Familie, kleine Geschwister von Neema und die Großmutter. Es reichte einfach nie und oft hatten sie nicht mal genug Futter für die Hühner und so war es ein aussichtsloser Kampf. Neemas Traum war es einen kleinen Laden in ihrem Dorf zu eröffnen. Gabi lehrte ihr das wirtschaftlich Grundwissen, wie kalkulieren, Aufwandsberechnung usw. aber natürlich wie kann sie sich von ihren Mitbewerbern im Dorf behaupten. Den ersten Einkauf bei den Großhändlern spendierten wir als Starthilfe und in den nächsten Wochen, besuchten wir sie regelmäßig! Neemas Laden läuft hervorragend und die anfallenden Kosten für den Unterhalt der Familie, wie Essen, Strom, Wasser usw. sind seit dem gesichert!

Dieses Erfolgsprojekt ist ein Beispiel für nachhaltige Hilfe! Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg Neema!

Neema

Ohne IHRE Spenden, IHRER Hilfe wäre dies alles nicht möglich! Den Medizin, Verpflegung, Coaching, psychologische Beratung, Unterbringung & Betreuung verursachen immense Kosten!

Danke für ihre Hilfe!