Traurige Nachricht, Mama Neema braucht euren Support!


Ihr erinnert euch vielleicht noch an den Blog vom Juni 2021 über Mama Neema! Wir brachten sie gerade noch zur rechten Zeit ins Krankenhaus und die Ärzte konnten die Blutungen im Magen stoppen und nach einigen Wochen im Krankenhaus ging es wieder bergauf!


Leider erhielt ich gestern die Nachricht, dass sie Krebs hat!


Seit 2018 ist Mama Neema nicht nur eine Klientin, Mitarbeiterin, Nachbarin sondern auch eine Freundin! Sie umsorgt ihr 4 Kinder, arbeitet immer hart und gibt niemals auf!


Vor einigen Wochen bemerkte ich, dass sie sich immer wieder schmerzerfüllt fühlt und fragte nach. Wie immer verneinte sie und meinte nur, halb so schlimm, alles ist gut! Aber ich machte mir sorgen und sprach sie nochmals darauf an und mein Gefühl gab mir recht! Ich leitete einige Untersuchungen ein und gestern hat mir ihr behandelnder Arzt die traurige Mittteilung überbracht!

Um die Möglichkeit einer Chemotherapie abzuklären, werde ich nächsten Montag mit ihr in ein größeres Krankenhaus, 3 Autostunden entfernt, fahren!


Heute haben wir ihren ältesten Sohn die traurige Mitteilung überbracht und die jüngste ihrer Kinder Neema 6 Jahre jung zu uns ins Step-Up-Haus geholt!


Wir möchten alle medizinischen Möglichkeiten wahrnehmen um ihr Leben zu retten! Aber dazu brauchen wir auch ihre Hilfe, den die Krankenhauskosten, Medikation, Chemotherapie usw. werden sehr hoch sein!

Bitte Helft Mama Neema's Leben zu retten, damit ihre Kinder weiterhin ihre Mama an ihrer Seite haben!

Spendenkonto - Step Up Development Entwicklungshilfe Tansania

IBAN: AT 78 2022 1843 9230 9300

BIC: GIBAATWWXXX